Das Pinguin Prinzip – Kompetenzen und Ressourcen im Team entdecken

Ein gutes Team zeichnet sich dadurch aus, dass es möglichst ressourcenorientiert arbeitet. Wenn jede*r Mitarbeiter*in sich mit seinen individuellen Stärken und Kompetenzen in die Arbeit einbringen kann, fördert dies zum einen die Motivation des*der Einzelnen und zum anderen wirkt es sich insgesamt positiv auf die Zusammenarbeit im Team aus.

Neue Kompetenzen werden erforderlich

In Zeiten wie diesen können von heute auf morgen ganz andere Fähigkeiten erforderlich werden als bislang. Das was bislang hilfreich und effektiv war, hilft im HomeOffice oder in der Notbetreuung nur bedingt weiter. Einige von Euch entdecken in dieser Situation ganz andere Seiten an sich. Es werden Stärken und Ressourcen sichtbar, die gerade jetzt wertvoll und hilfreich sind. Wichtig ist, dass gerade jetzt unter den veränderten Bedingungen, diese Stärken und Ressourcen neuen Raum bekommen. Es gilt herauszufinden, wer was wie in die Arbeit miteinbringen kann, damit ein Synergieeffekt entsteht, der die gemeinsame pädagogische Arbeit positiv beeinflusst. Das kann im Einzelfall ganz unterschiedlich aussehen. Da gibt es beispielsweise in Eurer Einrichtung ein*e Berufspraktikant*in, der*die sich gut mit neuen Medien auskennt und der*die jetzt die Aufgabe übernimmt, welche Technik sinnvoll ist, um beispielsweise kleine Filme für die Kinder und Eltern zu verschicken.

Das Pinguin Prinzip

Umso wohler der*die Einzelne sich mit seinem*ihren Aufgabenbereich fühlt, desto produktiver wird sich die Zusammenarbeit im Team gestalten. Eckhart von Hirschhausen hat diesen ressourcenorientierten Ansatz in einem seiner Kabarett-Programme als Pinguin-Prinzip bezeichnet.

Ich finde, dass Eckhart von Hirschhausen dieses Prinzip in diesem Video sehr gut zusammenfasst. Viele von Euch fühlen sich möglicherweise noch ähnlich unbeholfen in dieser neuen Situation wie ein Pinguin an Land.

Neue Kompetenzen entdecken

Begebt Euch auf die Spur, wo genau Eure Stärken liegen. Schaut, wo Ihr Euch bislang wohlgefühlt habt. Was war bisher Euer Element, in dem Ihr Euch elegant und geschickt bewegt habt? Was zeichnete diesen Bereich besonders aus? Welche Ressourcen und Kompetenzen waren bislang nützlich? Was konntet Ihr besonders gut? Handelt es sich bei diesen Ressourcen und Kompetenzen um ein besonderes Können, ein Hobby, spezielles Fach- bzw. Expertenwissen, besonderes Kommunikations- oder Organisationsgeschick? Wie könnt Ihr diese Fähigkeiten und Ressourcen auch in der aktuellen Situation mit in die gemeinsame Arbeit einbringen? Inwieweit gilt es die Kompetenzen zu verändern und an die Anforderungen anzupassen? Entdeckt Ihr auf einmal Kompetenzen und Ressourcen, die in Euch geschlummert haben und jetzt wichtig und wertvoll sind?

Überlegt gemeinsam im Team, wann wer wie und wo sich in seinem*ihrem Element befindet. Bestimmt haben die Kolleg*innen ergänzende Ideen und können Fähigkeiten von Euch benennen, die jetzt besonders gebraucht werden. Gebt den verschiedensten Fähigkeiten und Ressourcen die Chance nun aufzublühen und sich zu entfalten.

Ein starkes Team

Wenn jede*r sich von seinem spezifischen Platz aus – in Notbetreuung oder HomeOffice – sich mit seinen spezifischen Stärken und Ressourcen einbringen kann, werdet Ihr als starkes Team zusammenwachsen. Mit dieser Stärke könnt Ihr viele Herausforderungen gemeinsam meistern.

Viel Spaß auf Eurer Entdeckungsreise

Eure Anja

Zur Erinnerung: Ihr könnt Euch noch zu den Zoom-Erfahrungsaustausch am Mittwoch für Führungskräfte und am Donnerstag für Fachkräfte anmelden. Ich freue mich auf Euch.

2 Kommentare zu „Das Pinguin Prinzip – Kompetenzen und Ressourcen im Team entdecken

  1. Ich lese gerne deinen blog immer wieder gerne . Er gibt gute Gedanken und lenkt von dem anderen etwas ab und hilft eine andere Sichtweise auf das jetzt zu geben. Danke dafür.

    Liken

  2. Liebe Tanja,
    vielen Dank für dieses Feedback. Ich freue mich, dass ich Dich in dieser Zeit auf diese Weise einwenig aus der Ferne begleiten kann. Ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen in „echt“.
    Alles Liebe und Gute
    Deine Anja

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: