Mit Humor geht alles leichter

copyright A.Cantzler, 2020

Während meiner Coachingausbildung sagte mein Ausbildner Heinrich Fallner immer zu uns: „Coaching ohne Humor ist witzlos.“ Da ich von Natur aus ein sehr humorvoller Mensch bin, möchte ich diesen Satz dahingehend erweitern: „Das Leben ohne Humor ist witzlos.“ Im Laufe meines Lebens habe ich Humor in seinen unterschiedlichsten Facetten und Wirksamkeiten als wichtige und wertvolle Ressource erlebt und erfahren. In Zeiten wie diesen ist es bestimmt nicht immer leicht, einfach mal beherzt zu lachen, sich zu amüsieren, sich zu erfreuen und Spaß zu haben. Trotzdem oder gerade jetzt ist wichtig, sich den Humor zu bewahren.

Der Humor und seine Wirkung

Schon Sigmund Freud hat darauf hingewiesen, dass „der Humor nicht nur etwas Befreiendes,… sondern auch etwas Großartiges und Erhebendes“ hat. Für mich hat Humor neben der befreienden Heiterkeit auch immer etwas von Trost und Mitgefühl. Es tut einfach gut in schwierigen Situationen, gemeinsam mit anderen zu lachen.

„Lachen ist die beste Medizin.“, weiß der Volksmund zu berichten. Diese Weisheit ist mittlerweile durch viele Studien untermauert worden. Beim Lachen schütten wir Glückshormone aus, die sich positiv auf unser Immunsystem auswirken. Lachen lockert Körper, Geist und Seele. Es macht frei, eröffnet Kreativität und gibt Kraft.

Humor und Lachen haben ganz vielfältige Wirkungen:

  • Gemeinsames Lachen stärkt das Gemeinschaftsgefühl.
  • In angstauslösenden Situationen helfen Humor und Lachen sich von der Gefahr zu distanzieren und das Gefühl der Angst damit zu verringern.
  • Humor kann Selbstmitleid verringern.
  • Humor und Lachen helfen eigene Fehler anzunehmen und zur eigenen Unvollkommenheit zu stehen.
  • Lachen befreit und macht einfach nur Spaß. Es weckt das innere Kind in uns.
  • In der pädagogischen Arbeit mit den Kindern sind Humor und Lachen wichtige Zutaten für eine gelingende Erziehung und Beziehung.
Lache mehrmals am Tag

„Lache dreimal am Tag mit Deinem Kind.“ Das ist eine Empfehlung von Pestalozzi, die er vor 200 Jahren aussprach. Ich hoffe von ganzem Herzen mit Euch, dass Ihr schon bald wieder ganz viel mit Euren Kindern in der Kita und Kindertagespflege lachen könnt.

Für heute wünsche ich Euch, dass Ihr mit einem Lachen im Gesicht in das kommende Wochenende startet.

Eure Anja

P.S. Ich habe ein wunderschönes Gedicht über einen Lachstein, dass mir eine Kollegin vor einigen Jahren mit einem selbst bemalten Lachstein geschenkt hat. Wenn Ihr dieses Gedicht zugeschickt bekommen wollt, setzt Euch mit mir über mein Kontaktformular mit dem Stichwort „Lachstein“ in Verbindung. Ich schicke Euch das Gedicht dann gerne zu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: